Willkommen im Jugendwerk

Schau dich einfach um. Wir freuen uns auch über Kommentare zu den Veranstaltungen.

Aktuelles

Hier findest Du unsere nächsten Veranstaltungen. Alle Veranstaltungen und genauere Informationen dazu findest du auf folgender Seite:

KURS-ANGEBOT

Image
Image
Image
Image
Image
Image

KURS-ANMELDUNG

Image
Keine Anmeldung mehr möglich
Image

Sommerfreizeiten 2019

TEEN-FREIZEIT
IN ITALIEN

Leitung:
Toby Stahlschmidt

  • Alter: 13 – 16 Jahre
  • Von Montag, den 15.07.2019
  • Bis Montag, den 29.07.2019
  • Kosten: 529 € inkl. aller Leistungen (12 Übernachtungen, Bustransfer, Vollverpflegung, Programm, ein Ausflug etc.)
  • Unterkunft:
    Hotel Centro Turistico Sportive L’Amico
    Via S. Maria 5 | Fraz. S. Barbara
    84052 Ceraso SA

JUGEND-FREIZEIT
IN ITALIEN

Leitung:
Michi Graser

  • Alter: 16 – 22 Jahre
  • Von Samstag, den 13.07.2019
  • Bis Freitag, den 26.07.2019
  • Kosten: 579 € inkl. aller Leistungen (11 Übernachtungen, Bustransfer, Vollverpflegung, Programm, ein Ausflug etc.)
  • Unterkunft:
    Casa Corniano
    56028 San Miniato
    Pisa, Italien

21+ FREIZEIT
IN SPANIEN

Leitung:
Christoph Kiehne

  • Alter: 21 – 30 Jahre
  • Von Donnerstag, den 05.09.2019
  • Bis Montag, den 16.09.2019
  • Kosten: 279 € exkl. Transfer
    (inkl. 11 Übernachtungen, Bustransfer, Vollverpflegung, Programm, ein Ausflug etc.)
  • Unterkunft:
    Hostal Santema
    08393 Caldes d’Estrac
    Spanien
  • Falls du Hilfe bei der Planung der Eigenanreise brauchst, kannst du dich gerne beim Reiseleiter melden. Kontakt siehe links im Register „Veranstalter“.

Freizeiten Rückblick

DAS WAR 2015 – Schweden

Gott ist größer als deinen Höhen und Tiefen

Am 24.07. starteten wir in die zweiwöchige „Weiterkommen-Freizeit“ im Haus Majblommegarden in Schweden. Die Gemeinschaft war von Beginn an super und besserte sich von Tag zu Tag. Diese wurde gefestigt durch gemeinsame Spiele am Outdoortag und in der freien Zeit, in der gerne viel Volleyball und Fußball gespielt wurde.

Im Fokus der Freizeit stand der Epheserbrief unter dem in der Überschrift genannten Motto. Diesem haben wir uns in den Inputs von Christoph Kiehne, Simon Haug und unserem neuen Jugendpastor Tobias Stahlschmidt beschäftigt. Darüber hinaus haben die persönlichen Gespräche in Kleingruppen und Zweierschaften geholfen, tiefer einzusteigen. Um die Spannung zwischen Glauben und der Empfindung der persönlichen Beziehung zu Christus zu verdeutlichen, diente die Platzierung von zwei Schuhen vor einem Kreuz, wobei diese unabhängig voneinander aufgestellt wurden. Am „Stilletag“ hatten wir die Möglichkeit, die Inputs nochmal Revue passieren zu lassen und einfach zur Ruhe zu kommen. Es war eine sehr eindrückliche und wundervolle Zeit in Schweden!

Ein Bericht von: Emily Miron

  • Hier könnt ihr euch eine Powerpoint als Rückblick herunterladen und anschauen. Dateigröße: 65MBZielpfad: Dropbox

DAS WAR 2016 – ÖSTERREICH

SEEK + TRUST + FOLLOW

Am 16.07.2016 um 6:00 ging es los. Zwei engagierte Küchenfrauen, zehn motivierte Mitarbeiter und 41 erwartungsvolle Jugendliche machten sich auf den Weg. Ziel? Angerberg, Österreich!  Zwei Wochen gefüllt mit guter Gemeinschaft, weiterbringenden Inputs, coolen Aktionen und einfach mal Ausruhen lagen vor uns. Alles unter dem Thema „SEEK + †TRUST† + FOLLOW“ (Suchen-Vertrauen-Folgen).

Vor Ort wartete ein großes Haus auf uns, was nicht dem typischen Jugendherberg-Flair glich, sondern für eine gemütliche vertraute Atmosphäre sorgte. Schnell gewöhnten wir uns an die mit Bergen umringte Umgebung und erklommen, nach drei Tagen eingewöhnen mit Kennenlern-Abend und Einstieg in das Thema, den ersten Berg.

Es folgte ein herausfordernder, inhaltlicher Höhepunkt: Der „Bußtag“. Ein Nachmittag, an dem wir in Kleingruppen jeweils 15 Minuten fünf unterschiedliche Bußübungen (Schweigen, Barfußlaufen in Anlehnung an den „Gang nach Canossa“, Füße waschen,…) durchführten. Der Tag wurde mit einem Input abgeschlossen, wobei nochmal ganz deutlich wurde, dass Gott uns frei macht und wir uns unsere Vergebung nicht durch irgendwelche Bußübungen verdienen müssen. Anschließend überraschte uns die Küche mit einem großen Festessen, was von den Mitarbeitern serviert wurde. (Danke!!!)

Das darauffolgende Wochenende begann mit einem bunten Abend. Am nächsten Morgen durften wir ausschlafen und einen sehr leckeren Brunch genießen. Mit einer Abendmahlsfeier, die sehr eindrücklich war endete das Wochenende.  Montag stürzten wir uns beim Rafting in die Fluten, sprangen von Klippen und ließen uns vom Strom treiben. Ein Stilletag ließ uns Mitte der zweiten Woche zur Ruhe kommen, um unsere Gedanken zu ordnen und uns bewusst auf Gott und sein Reden zu konzentrieren.

In den Kleingruppen traten wir am vorletzten Abend zu einem Spieleabend an, um mit den dort gewonnen Wasserbomben am nächsten Tag eine gepflegte Wasserschlacht abzuhalten.
Und dann hieß es schon wieder packen, aufräumen und Abfahrt, nachdem wir die Freizeit mit einem Gottesdienst, an dem Erfahrungen ausgetauscht wurden, abschlossen.

Wir durften eine sehr, sehr gesegnete Zeit mit einzigartigen Menschen und einem lebendigem Gott genießen und sind sehr dankbar, dass er heute noch wirkt und Wunder tut.

Ein Bericht von: Jana Unterderweide

Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hergab. Nun werden alle, die sich auf den Sohn Gottes verlassen, nicht zugrunde gehen, sondern ewig leben.

Johannes 3, 16

Was ist was?

Leb Los X-tra

Leb Los X-tra

Der Leb Los X-tra ist der Jugendgottesdienst der Kreisjugend…


Mehr Informationen →

Heartbeat

Heartbeat

Der Heartbeat ist der Anbetungsgottesdienst der Kreisjugend…


Mehr Informationen →

Angezapft

Angezapft

Der ‘Angezapft’ ist der etwas andere Gottesdienst im Café LifeTime…


Mehr Informationen →

Das Team

Toby | Jugendpastor


Seit Januar 2015 bin ich Jugendpastor der Freien ev. Gemeinden dieser Region. Diese Arbeit rockt und macht mir saumäßig Spaß.
Die Arbeit lebt vor allem von großem ehrenamtlichem Engagement. Viele Jugendliche und junge Erwachsene bringen sich mit ihren Gaben ein. Ich bin fasziniert von so vielen Talenten. Ich liebe es, Jugendliche in ihrer Persönlichkeit zu fördern und für ein Leben mit Jesus Christus zu begeistern. Denn ich habe erfahren, dass Christus lebt und heute noch für uns da ist.
Wenn du mehr wissen willst, „hau“ mich einfach an. 🙂


Mein Bibelvers

Johannes 15,5
  0 64 61 / 92 35 09
Ich bei Instagram: toby_stahlschmidt

Marita | Chef-Bufdi


Hey, ich bin Marita.
Schon seit einiger Zeit ist mir klar gewesen, dass ich nach dem Abi noch nicht eine feste Berufslaufbahn einschlagen will, sondern mal was ganz Anderes machen möchte. So stand für mich schnell fest, dass ich gerne ein Jahr lang den Bundesfreiwilligendienst (kurz Bufdi) im Jugendwerk und dem Café Lifetime absolvieren möchte.
In dem Jahr freue ich mich auf Begegnungen mit euch und gute Gespräche. Als Bufdi möchte ich versuchen mich an den unterschiedlichen Stellen mit meinen Stärken und Ideen einzubringen und somit das ganze Team zu unterstützen. Aber auch viele neue Herausforderungen werden auf mich zukommen, denen ich mich gerne stellen und daran wachse werde.
Ich bin gespannt darauf, was Gott in diesem Jahr alles mit mir vor hat und wo er mich gebrauchen wird.
Wenn ihr noch mehr über mich wissen wollt, sprecht mich doch einfach an. 
Funfact about me: Ich arbeite effizienter mit viel Kaffee am Morgen!


Mein Bibelvers

Psalm 16,11
  0 64 61 / 70 80 – 192
Ich bei Instagram: mariotti007

Jugendgruppen in deiner Nähe

  • Wähle deine Ortsgruppe
    in der Region
  • Nimm direkt Kontakt mit
    deiner Ortsgruppe auf

Die Ortsgruppe wird sich mit dir nach dem Absenden in Verbindung setzen...

Besuch uns im Jugendwerk

Find us.

Das Jugendwerk
Hainstr. 29 - 31
35216 Biedenkopf


Wir bei...
Facebook: KreisjugendBWK
Instagram: dasjugendwerk
Whatsapp: Weitersagen


call us.


Mail us.